Herzlich Willkommen
  • Zu diesem Videokurs
Anti-Stress-Tipps 1 bis 10
  • Tipp 1 - SAKE trinken
  • Tipp 2 - Schnellentspannung
  • Tipp 3 - Bewegung
  • Tipp 4 - Gesunde Ernährung
  • Tipp 5 - Wenn es stressig zugeht
  • Tipp 6 - Sachlicher Umgang mit Kritik
  • Tipp 7 - Lerne Nein zu sagen
  • Tipp 8 - Analysiere deine Situation
  • Tipp 9 - Resilienz stärken
  • Tipp 10 - Perfektionismus kann schaden
Stress - Eine Einführung
  • Was ist Stress und wozu gibt es ihn?
  • Eine Bitte
  • Arten von Stress und was er anrichten kann
  • Der Vater der Stressforschung und das allgemeine Anpassungssyndrom
Anti-Stress-Tipps 11-20
  • Tipp 11 - Irgendwann ist Feierabend
  • Tipp 12 - Verhaltensmuster ändern
  • Tipp 13 - Entscheidungen treffen
  • Tipp 14 - Fokus auf Positives
  • Tipp 15 - Zeitmanagement
  • Tipp 16 - Umfeld gestalten
  • Tipp 17 - Burnout Prophylaxe
  • Tipp 18 - Freunde und Familie
  • Tipp 19 - Wochenende
  • Tipp 20 - Delegieren lernen
Stress und seine Bedeutung für den Körper
  • Fliehen oder Kämpfen oder ganz was anderes
  • Stressoren in der Menschheitsgeschichte
  • Involvierte Teile unseres Gehirns
Anti-Stress-Tipps 21-30
  • Tipp 21 - Abschalten
  • Tipp 22 - Genießen lernen
  • Tipp 23 - To-do-Listen
  • Tipp 24 - Einstellung ändern
  • Tipp 25 - Wohlfühlplatz
  • Tipp 26 - Umgang mit Konflikten
  • Tipp 27 - Stresstagebuch
  • Tipp 28 - Stressbewältigung in der Theorie
  • Tipp 29 - Fangnetze knüpfen
  • Tipp 30 - Stressempfinden
Stress und Burnout
  • Der Begriff Burnout und seine Definition
  • Das Anforderungs-Ressourcen-Modell
  • Zusammenfassung zu Burnout
Anti-Stress-Tipps 31 bis 40
  • Tipp 31 - Tagesplanung
  • Tipp 32 - Der perfekte Moment
  • Tipp 33 - aufräumen, umräumen, freiräumen
  • Tipp 34 - Richtige Entspannung
  • Tipp 35 - Angebote annehmen
  • Tipp 36 - Wunder und Veränderungen
  • Tipp 37 - Eigene Ressourcen nutzen
  • Tipp 38 - Kritik annehmen
  • Tipp 39 - Niemand kann Multi-Tasking
  • Tipp 40 - Kompetenzen
Stresshormone und Glückshormone
  • Erste Antwort: Adrenalin und Noradrenalin
  • Was uns glücklich macht: Endorphine, Dopamin, Oxytozin und Serotonin
  • Chronischer Stress: Cortisol und Auswirkungen auf Sympathikus u. Parasympathikus
Anti-Stress-Tipps 41 bis 50
  • Tipp 41 - Kreative Lösungen finden
  • Tipp 42 - Zeit nehmen für gute Dinge
  • Tipp 43 - Schlaf
  • Tipp 44 - Oxytozin
  • Tipp 45 - Ihr größter Kritiker?
  • Tipp 46 - Identifizieren der eigenen Stresssignale
  • Tipp 47 - eigenes Anti-Stress-Programm
  • Tipp 48 - Auf die Arbeit einwirken
  • Tipp 49 - Verhalten stückweise ändern
  • Tipp 50 - Gelassenheit
Schluss
  • Schluss